Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Volltextsuche

Integrationskurse (BAMF)


Ziel


Der Integrationskurs besteht aus zwei Teilen, dem Sprachkurs und dem Orientierungskurs.


Der Sprachkurs führt zum Sprachniveau B1. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen lernen den Wortschatz, den Sie zum Sprechen und Schreiben im Alltag brauchen. Der Orientierungskurs informiert über das Leben in Deutschland und vermittelt Wissen über die Rechtsordnung, die Kultur und die jüngere Geschichte des Landes.


Beide Kursteile enden mit je einer Abschlussprüfung, dem „Deutschtest für Zuwanderer“ und dem Test „Leben in Deutschland“, die auch als Nachweise für die Einbürgerung gültig sind.

 

Teilnehmerkreis


Der Kurs darf von anerkannten Flüchtlingen, Asylbewerbern mit guter Bleibeperspektive*. Spätaussiedlern, Geduldeten nach §60a Abs.2 S.3 Aufenthaltsgesetz (humanitäre oder persönliche Gründe), anderen Ausländern mit Aufenthaltstitel und Deutschen mit Migrationshintergrund besucht werden.

*

 

gute Bleibeperspektive: derzeit Personen, die aus den Ländern Syrien, Irak, Iran, Eritrea, Somalia kommen

Es gibt spezielle Kurse für:

junge Erwachsene bis max. 27 Jahre

⇒Jugendkurse

Eltern- bzw. Frauen mit Kindern

⇒Eltern-/Frauenkurse

Analphabeten

⇒Alphabetisierungskurse

Menschen, die zwar in ihrer Muttersprache alphabetisiert sind, nicht aber im lateinischen Schriftsystem

⇒Zweitschriftlernerkurse

Schnelllernende (nur 430 UE)

⇒Intensivkurs

Migranten, die schon länger in Deutschland leben

⇒Förderkurs

 

 

Umfang


Der allgemeine Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden und einem Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden und dauert somit ca. 7-8 Monate. 

Die Spezialkurse können bis zu 1000 Unterrichtsstunden dauern, wie z.B. der Alphabetisierungskurs.


Kosten

 

Der Integrationskurs kostet in der Regel pro Unterrichtsstunde 1,95 € Eigenanteil, der Rest wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bezahlt.

Wenn der Teilnehmer Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Asylbewerberleistungen bekommen, ist die Übernahme der gesamten Kosten durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) möglich. Dazu müssen die Teilnehmer einen Antrag beim BAMF stellen. Die Sprachschule, die zuständigen Sozialarbeiter oder die Migrationsberatungsstellen helfen dabei.

Fahrtkosten für den ÖPNV werden bei Bedarf vom BAMF übernommen. Der Bedarf wird nach der Entfernung von Kurs- zum Wohnort festgelegt. Diese müssen mehr als 3 km voneinander entfernt liegen.

Finanziert wird der Kurs von der Bundesrepublik Deutschland, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).


Anmeldung


Die Teilnehmer benötigen einen „Berechtigungsschein“ vom BAMF oder eine „Verpflichtung“ von der zuständigen Behörde (Jobcenter, Arbeitsagentur, Ausländerbehörde), damit an einem Integrationskurs teilgenommen werden darf.  Nach Erhalt des Berechtigungsscheins können die Teilnehmer sich direkt bei einer Sprachschule ihrer Wahl anmelden.

Welche Personen ihren "Berechtigungsschein" wo bekommen, sehen Sie in der folgenden Übersicht.

Falls der "Berechtigungsschein" direkt beim BAMF angefordert werden muss, muss zunächst der „Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs“ (siehe Links) ausgefüllt und per Post an das Bundesamt für Migration (BAMF) gesendet werden.

BAMF Regionalstelle Reutlingen

Arbachtalstr. 6
72800 Eningen unter Achalm


Beratung


Die Beratung erfolgt durch die zuständigen Sozialarbeiter in den Unterkünften, die Integrationsmanager in den Gemeinden oder die Migrationsberatungsstellen des Landkreises.

 

 

Sprachkursanbieter


Schwäbisch Hall

Deutsche Angestellten Akademie Schwäbisch Hall

Leonhard-Kern-Weg 40

74523 Schwäbisch Hall

Tel: 0791-94671-0

E-Mail schreiben

Webseite

Bildungspark Heilbronn bei Aufbaugilde Franken gGmbH

Im Breitloh 12

74523 Schwäbisch Hall

Tel.:0791/40725-30 
E-Mail schreiben

Webseite

Kolping-Bildungszentrum Schwäbisch Hall

Ripperg 12
74523 Schwäbisch Hall

Tel.: 0791/97889-0
E-Mail schreiben

Webseite

SDI-Schule für Deutsch & Integration

Karl-Kurz-Straße 36

74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 07907/9420386 und 0157/50651614
E-Mail schreiben

vhs Schwäbisch Hall

Salinenstraße 6

74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791/97066-13
E-Mail schreiben

Webseite


Crailsheim

Aufbaugilde Franken gGmbH

Pamiersring 15

74564 Crailsheim
Tel.:07951/2956284 
E-Mail schreiben

Webseite

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH Crailsheim

Friedrichstraße 5

74564 Crailsheim
Tel.: 07951/2799414 
E-Mail schreiben

Webseite

K&B - Kompetenz & Bildung, Kunert & Buckel GbR

Wilhelm-von-Ketteler-Str. 4
74564 Crailsheim
Tel.: 07951/26555 
E-Mail schreiben

Webseite

Kolping-Bildungszentrum Crailsheim

Schloßplatz 2
74564 Crailsheim
Tel.: 07951/2957-0 
E-Mail schreiben

Webseite

SDI-Schule für Deutsch & Integration

Karl-Kurz-Straße 36

74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 07907/9420386 und 0157/50651614
E-Mail schreiben

vhs Crailsheim

Spitalstraße 2a74564 Crailsheim
Tel.: 07951/4033800  
E-Mail schreiben

Webseite


Gaildorf


VDV e.V. Gaildorf

Kanzleistr. 2

74405 Gaildorf
Tel.:0173/4799570 und 07152/92665
E-Mail schreiben

Webseite


Kirchberg


K&B - Kompetenz & Bildung, Kunert & Buckel GbR

Wilhelm-von-Ketteler-Str. 4
74564 Crailsheim
Tel.: 07954/4079831
E-Mail schreiben

Webseite

 

 

Weitere Informationen