Landkreis Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

A-a a-A

Volltextsuche

Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte

 
Integration durch Bildung

Im August 2017 wurde im Landkreis Schwäbisch Hall die Stelle der kommunalen Bildungskoordination für (Neu-)Zugewanderte mit Hilfe von Bundesmitteln (Bundesministerium für Bildung und Forschung – Programm: Kommunale Koordinierung von Bildungsangeboten für Neuzugewanderte) geschaffen. 

Ziel ist es einen landkreis- und trägerübergreifenden Ansprechpartner für den Bereich Bildung für Zugewanderte zu etablieren, der diesen Bereich überblickt,  verschiedene Beteiligte zusammenbringt und in Bildungsfragen kommunale Entscheider sowie weitere Akteure berät.

 

Ziele

Zunächst gilt es Transparenz über die im Landkreis bestehenden Angebote und über die Akteure zu schaffen. Dadurch können Bildungsangebote für Neuzugewanderte und die Nachfrage danach besser verbunden werden. Außerdem werden Angebotslücken sichtbar, die dann durch Zusammenarbeit verschiedener Beteiligter geschlossen werden können.  Des Weiteren soll in Kooperation mit verschiedenen Bildungsakteuren die Bedarfsorientierung und die Anschlussfähigkeit von Angeboten in den Blick genommen werden. 

 
Umsetzung

Die Umsetzung dieser Ziele kann nur durch eine gute Zusammenarbeit aller Beteiligter gelingen: Bildungsanbieter, Schulen, Verwaltung, zivilgesellschaftliche Akteure, ehrenamtlich Engagierte und (Neu-) Zugewanderte selbst.

Insofern freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und bin für Ideen und Anregungen stets offen. Kontaktieren Sie mich gern!

Bitte beachten Sie:

 

Eine Einzelfallberatung, z.B. zu Sprachkursen, genauen Kurszeiten, Anmeldungsmodalitäten usw. erhalten Sie bei ihrem zuständigen Sozialarbeiter in den Unterkünften, den Integrationsmanagern in den Gemeinden, den Migrationsberatungsstellen und bei den jeweiligen Bildungsanbietern.


Kontakt

Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte

Frau Herrmann


Landratsamt Schwäbisch Hall
Amt für Migration
Münzstraße 1
Zimmer 268
74523 Schwäbisch Hall


Tel.: 0791 755-7696
Fax.: 0791 755-7495

E-Mail schreiben

Weitere Informationen